Gerne gebe ich meine Erfahrungen in Seminaren weiter.
Ich bevorzuge es in kleinen Gruppen zu arbeiten, da so die Wissensvermittlung und
die praktischen Anleitungen in angenehmer Atmosphäre stattfinden.

Im Kräutergarten werden die entsprechenden Pflanzen zum jeweiligen Thema
immer vorgestellt und kennen gelernt.

Teilnehmer nehmen umfangreiche Unterlagen sowie verschiedene
hergestellte Produkte mit nach Hause.


Nach Anfrage biete ich auch gerne individuelle Seminare nach Ihren Wünschen.

Seminartermine

Naturapotheken-Seminare

TEH-Naturapotheken Seminare steht für Gesundheitsförderung aus der Natur.
Nach einem theoretischen Teil, schreiten wir zur Tat und setzen das gelernte gleich in die Praxis um.

Jeder Teilnehmer nimmt seine hergestellten Produkte mit nach Hause.

Magen-Darm  “der Mensch ist so gesund wie sein Darm“
Atemwege   „Gut gerüstet für die kalte Jahreszeit“
Leber und Galle  „Frühlingskräfte wecken“
Herz-Kreislauf – „ Heimat  der Seele“

Dauer: ca 2 Stunden

Teilnahmegebühr:  30,- Euro inkl. Materialien und  Unterlagen


Einfach für mich
Wellness für Körper, Geist und Seele

Diese Seminarreihe gestalte ich gemeinsam mit Heidemarie Bernegger (Mentaltrainerin und Kinesiologin).

Auch die Arbeit in unserem Körper verläuft in Jahreszeiten. Jedes Organ hat einmal jährlich „Hauptsaison“. Diese Zeit wollen wir nutzen und die jeweiligen Schwerarbeiter nähren und stärken.
Zum einzelnen Thema passend, lernen Sie regionale Heilkräuter aus der TEH kennen und anwenden. Außerdem erfahren Sie ergänzende mentale Techniken und mögliche emotionale Hintergründe für körperliche Schwachstellen.

„Geh du vor“ sagte die Seele zum Körper,
„auf mich hört er nicht, vielleicht hört er auf dich!“
„Ich werde krank, dann wird er Zeit für dich haben“ sagte der Körper zur Seele“

Frühling Frische Säfte, neu Kräfte
Leber und Gallenblase
Entgiftung, Frühjahrsmüdigkeit, Fastenzeit

Frühsommer Lebensfreude, aus dem Herzen leben
Herz, Kreislauf, Schilddrüse
Batterie stärken, Gefühlsverarbeitung, Venen stärken

Herbstbeginn Stress & Co, was schlägt mir auf den Magen?
Magen, Milz Pankreas , Verdauungsorgane
In sich ruhen, zweifeln, werten, glauben

Spätherbst Erkältungszeit: Einfach durchatmen!
Lunge und Dickdarm,
Leben annehmen, Atmen, loslassen,
Bronchien

Winter Im Fluß des Lebens sein
Niere und Blase
Kalte Füße, Ängste, fehlende Abgrenzung

Dauer: ca 2 Stunden
Teilnahmegebühr: 30,- Euro inkl.Bachblütenmischung, Kräutertropfen und Unterlagen

Kräuterverarbeitung und Kochen

Im Jahreskreis

Wir pflücken uns saisonal abgestimmte Kräuter aus dem Garten oder der Umgebung und
verarbeiten Sie gemeinsam zu „Köstlichkeiten aus der Natur.“

 

Frühling: 
Die Farbe des Frühlings ist grün.
Dies bedeutet Wachstum, Gesundheit, freie Fahrt!
Die frischen Kräuter treiben den Winter aus dem Körper.

Später Frühling – Früher Sommer:
Gelb und Orange sind die Farben.
Farben des Lichts und der Wärme.

Sommer:
Helle, leuchtende Rottöne und Hitze charakterisieren die Zeit.
Sonnenfeuer verstärkt die Zuckerbildung in den Früchten.

Herbst:
Dunkelrot, Orange und Violett sind die Farben.
Farben der Verwandlung vom Leben zum Absterben.

Dauer: ca. 3 Stunden

Teilnahmegebühr: 38,-  Euro inkl. Materialien und  Unterlagen